Berufsprofil

Berufsbild des Kosmetikers

Der Schwerpunkt der Aufgabe eines Kosmetikers / einer Kosmetikerin ist es, die Gesundheit des Menschen zu erhalten, um so die Voraussetzung für Wohlbefinden zu schaffen. Hektik und Stress unserer hoch technologiesierten Welt sezten nicht nur der Seele zu, sondern auch der Haut.

Die Arbeit des/der Kosmetikers/Kosmetikerin beinhaltet im wesentlichen drei Aufgabenbereiche: die fachspezifische Behandlung, die fachliche Beratung und den fachorientierten Verkauf u.a. der für den individuellen Hauttyp geeigneten Kosmetikartikeln. Grundlegend wird zwischen der pflegenden Kosmetik, dem Beurteilen und Reinigen, Pflegen und Schützen von Haut und Nägeln und der dekorativen Kosmetik, wie das Auftragen von Make-up, unterschieden. Darüber hinaus sind die Ernährungsberatung im Zusammenhang mit kosmetischen Anwendungen und die Unterbreitung von individuellen Vorschlägen zur Gesundheitsförderung in der alltäglichen Arbeit von Bedeutung.